Verweise:

Training Jugend

  • Osterturnier der Jugend

    Der letzte Trainingstag vor den Osterferien wurde ohne die üblichen Trainingseinheiten begangen. Stattdessen spielten wir mit allen Gruppen gemeinsam ein Kaiserturnier aus.

  • Schleifchenturnier zum Jahresabschluss

    Am vergangenen Donnerstag hatten die meisten Kinder und Jugendlichen ihren letzten Trainingstag im Jahr 2015. Anlass genug, um diesen etwas anders zu gestalten.

  • Schüler und Jugendliche „läuten“ die Ferien ein

    Am vergangenen Montag hatten die Schüler und Jugendlichen das letzte Mal Training vor den Ferien.

    Zunächst wurde Fußball unter „verschärften" Regeln gespielt. Danach hatte Michael noch einige Spielchen parat, die er frisch von seinem Trainerlehrgang mitgebracht hatte. Alles war etwas anders, aber machte allen viel Spaß.


    In unserer Anfangsrunde erhielten nochmals die Jugendlichen ein großes Lob für ihre tatkräftige Unterstützung beim AueCityCup. Außerdem war Edu mit den sportlichen Leistungen der Jugendspieler hoch zufrieden und sprach ihnen ein dickes Lob aus (kleine Kritik gab es an einem Spieler, der namentlich aber nicht genannt wurde)!

    Bevor die Leistungsgruppe dann doch noch ins Training einstieg und die anderen Gruppen gemischt wurden und gegeneinander spielten, gab es für jeden ein Eis! Aber nicht jeder wollte Eis essen und so gab es drei strebsame Spieler, die von den „Eisessern" beobachten werden konnten!

    Wir wünschen allen schöne erholsame Ferien!!!!

  • NBV-Service wird zum Trainingshighlight im Mai

    Am Donnerstag, den 15. Mai nutzte unsere Abteilung den NBV-Service und so genossen ca. 50 Badmintonbegeisterte Burgdorfer
    ein Training der anderen Art. Mit Michael Mai, angehender A-Trainer, kam ein hoch qualifizierter Trainer des Niedersächsischen Badmintonverbandes zu uns in die Halle. Um 17:00 Uhr starteten unsere Jüngsten im Alter von 5-10
    Jahren. Mit Luftballons und viel Spaß bei der Sache erlernten sie
    badmintonspezifische Bewegungen, die sie auf ihre Badmintonzukunft vorbereiten.

  • Badminton-Sichtungsabend für Kinder von 5 bis 7 Jahren

    Die Badmintonabteilung der TSV Burgdorf lädt für den 5. Dezember zu einem Sichtungstraining für Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren ein. Los geht es um 17:15 Uhr in der Gymnasiumsporthalle am Berliner Ring 27. Die Sichtung endet um 19 Uhr. In mehreren Stationen werden kleine, kindgerechte Grundlagenübungen für den Badmintonsport absolviert. Interessierte Kinder ohne Vorerfahrung können auf diese Weise spielerisch ausprobieren, ob ihnen das badmintonvorbereitende Training Spaß macht.

  • TSV läutet mit Trainingscamp die Sommerpause ein

    Nachwuchsteam organisiert Wochenende in eigener Halle

    Das letzte Wochenende vor den Sommerferien stand bei der TSV Burgdorf ganz im Zeichen eines Trainingscamps für den Nachwuchs der Auestädter. Knapp 30 Kinder und Jugendliche aus den unterschiedlichen Trainingsgruppen waren dabei und wurden in heimischer Halle vor allem im doppeltaktischen Bereich geschult. Theorie und Praxis wechselten sich dabei stetig ab. Möglich wurde das Wochenende nur mithilfe von sieben Trainern und vielen helfenden Händen der Eltern.

  • TSV Badminton bietet Schnuppertraining für Minis

    Die TSV Burgdorf sucht wieder neue Talente für seinen Badminton-Nachwuchs! Am Donnerstag, dem 4. Oktober, findet daher ein kostenfreies Schnuppertraining für Kinder im Alter von 5 bis etwa 8 Jahren statt. Dabei werden die Mädchen und Jungen spielerisch an den Badmintonsport herangeführt und erleben den Ablauf einer üblichen Trainingseinheit der „Minis", wie die Gruppe der jüngsten bei der TSV genannt wird.

  • Badminton und mehr beim Nachwuchs-Ostercamp

    Premiere macht Mut für die Zukunft

    14 Kinder der TSV Burgdorf waren dabei, als die TSV Burgdorf am vergangenen Wochenende erstmals ein Ostercamp als Trainingslager durchführte. Unter der Leitung von Jugendwart Michael Helfers gab es Samstag wie Sonntag ganz viel Badminton, aber auch Spiel, Spaß, Sport und Freizeit. Geselliger Höhepunkt war die gemeinsame Übernachtung in der Halle, inklusive der Erich-Kästner-Verfilmung „Das fliegende Klassenzimmer". Zum Schlafen kamen Groß und Klein allerdings erst, nachdem das Geburtstagsständchen für Ann-Christin Berwing Punkt Mitternacht beendet war – sie wurde nämlich 16 Jahre alt. Ein besonderer Dank geht an das Trainer- und Betreuerteam, sowie die helfenden Hände vieler Eltern. Eine große Fotoserie in unserer Galerie ist in Vorbereitung und wird in den nächsten Tagen online zu sehen sein.

  • TSV verbessert Trainingsangebot für Kinder

    Die Badmintonabteilung der TSV Burgdorf startet mit einem weiter verbesserten Trainingsangebot für Kinder und Jugendliche in die Sommerzeit 2011! Das beliebte Einsteigerangebot für Kinder von etwa 7 bis 13 Jahren findet nach den Osterferien immer donnerstags von 17 bis 19 Uhr statt und damit eine Stunde früher als bisher und nicht mehr am Montag. Trainerin Kathleen Schön vermittelt das kleine Einmaleins des Badmintonsports und wird dabei von Ann-Christin Berwing unterstützt.

    Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche mit Wettkampfambitionen trainieren wie bisher auch montags und donnerstags von 18 bis 20 Uhr je nach Leistungsstand in der Perspektiv- oder Leistungsgruppe. Zum Trainerteam gehören hier Michael Helfers, Roy Gündel und Laura Klatt.

    Auch für Jugendliche, die Badminton einfach nur aus Spaß am Sport spielen möchten, gibt es weiterhin ein Angebot. Nele Hoffmann und Felix Schwenke laden fortan immer montags von 18 bis 20 Uhr zu einer Mischung aus freiem Spiel, Badminton-Grundlagentraining und Sportspielen ein.

    Das Training findet jeweils in der Sporthalle des Gymnasiums Burgdorf am Berliner Ring statt. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tsv-burgdorf-badminton.de oder beim 1. Vorsitzenden, Roy Gündel, Tel. (05136)9068081.

Nächste Termine:

19.08.2017 - 20.08.2017

Sponsoren: