Am Samstag den 5.12.15 ging es mit einer vollen Mannschaft nach Neustadt. Diesmal mit 5 Stammspielern und Edu als Verstärkung.

Am 5. Dezember ging es für die 3. Mannschaft nach Bemerode. Die Gegner hießen Hannover 96 7 und SG Schwalb/Bemerode 4. Der gesetzte Wahlspruch „Zur Rückrunde soll alles besser werden!“ musste auf die Probe gestellt werden.

Erneut konnte die zweite Mannschaft nicht in Bestbesetzung zum Punktspieltag nach Heessel reisen. Der stark erkältete Devin Holert ersetzte Roy Gündel und auch Klaus Klatt war in seinem letzten Punktspiel für die TSV Burgdorf noch von einer Erkältung gezeichnet.

Tags: Rangliste

Die 3. C-Rangliste der Region Hannover fand am vergangenen Wochenende in Arnum statt. Für die TSV gingen Arne Rheinländer und Patrick Karolat in der Altersklasse U9, Emilia Omarbekov U13, Nathalie Kalla U15, Rabea Hansen,und Melissa Kalla U17, Malena Wrensch U19 und Devin Holert U19 an den Start.

Mit nur zwei Stammspielern ging es an diesem Spieltag nach Bemerode, um gegen den Heesseler SV und den TC Bissendorf auf Punktejagd zu gehen. Die TSV konnte nur dank der Aushilfe von Silke Stopper und Stefan Opitz überhaupt antreten. Nihat Duran und Thorsten Zielke waren die einzigen Stammspieler und so ging es vorab in alle Spiele mit einem verlorenem Damen- und Herrendoppel.

Am 21. November traf sich die 3. Mannschaft zu ihrem Heimspieltag in der Gymnasiumhalle. Es stand das letzte Hinrundenspiel gegen SG Lehrte/Sehnde 2 und danach schon das erste Rückrundenspiel gegen TC Bissendorf 1 an. Da die Hinrunde bisher nicht sehr erfolgreich war, war der Tenor: Zur Rückrunde soll alles besser werden!

Nächste Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Sponsoren: