SG Eilsen/Bückeburg 2-TSV Burgdorf 1 4:4 / TSV Burgdorf 1-VfL Grasdorf 3 1:7

Auch dieses Mal konnte nicht in voller Stärke angetreten werden, leider musste Michael Hühn auf Grund einer Schulterverletzung passen.

Liebe TSVer, liebe Eltern,

Ihr alle seid wahrscheinlich inzwischen darüber informiert, dass die Sporthalle des Heeßeler SV bei einem Brand in der Nacht vom 29. Zum 30.10. schwer beschädigt wurde. Sie muss vermutlich abgerissen und neu gebaut werden. Die Badmintonsparte des HSV verliert damit Ihre Trainings- und Spielstätte. Unsere Abteilung hat dem HSV umgehend Hilfe angeboten, weil es hier jenseits von legitimen Vereinsinteressen um existentielle Fragen für die HSV-Badmintonsparte geht. In solchen Notlagen halten wir Sportlerinnen und Sportler zusammen. In der Konsequenz werden wir unsere Trainingskapazitäten teilweise für den HSV zur Verfügung stellen. Im Nachwuchsbereich wird es nur zu einer geringen Einschränkung für uns kommen, wenn Perspektiv- und Leistungsgruppe donnerstags für 30 Minuten (Aufwärmprogramm, Einspielen) auf ein Drittel zusammengelegt werden. Im Erwachsenenbereich werden wir an beiden Abenden ein Drittel der Halle freigeben. Dadurch kann es zeitweise - je nach Trainingsbeteiligung - recht eng in der Halle werden. Andererseits könnten sich so auch neue Optionen für die Suche nach Spielpartnern ergeben. Welche Gruppen der HSV in diesen Zeiten in unsere Halle verlegt, ist noch offen. Die Regelung gilt auf unbestimmte Zeit und könnte sich je nach Entwicklung noch ändern. Wir müssen leider damit rechnen, dass der HSV erst in 1-3 Jahren eine neue Heimstätte einweihen kann. Der Vorstand bittet Euch alle um Verständnis für diese Hilfsmaßnahmen. Für Rückfragen stehe ich Euch jederzeit gern zur Verfügung.

 

Ergebnisse: TSV Burgdorf 3 - Heesseler SV V 5:3 / TSV Burgdorf 3 - Hemmingen 8:0

Mit den beiden Siegen konnte die 3. Mannschaft nun ihr Potential abrufen und sich auf Platz 3 vorarbeiten, obwohl die Mannschaft noch 2 Spiele hinterherhinkt, also noch etwas Reserve in der Hinterhand hat.

Mit einem 5:3 Sieg gegen den SV Adler Hämelerwald konnte die TSV Burgdorf 2 wichtige Punkte für den Klassenerhalt sammeln.

Ergebnisse: Burgdorf I – SV Victoria Lauenau I 4:4 TSV Barsinghausen I –TSV Burgdorf I 5:3

Leider wieder Pech für die Burgdorfer, nachdem Christoph Hundt mit Verdacht auf eine Lungenentzündung absagen musste. Auch stand Kilian Fenzl abermals nicht zur Verfügung.

C-Rangliste am Wochenende - Arne Hüßler springt beim Debüt aufs Treppchen:

 

Nächste Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Sponsoren: