Nachlese zum Punktspiel der 2. Mannschaft in der heimischen IGS Halle.

Durch einen Sieg hätte man sich von dem Punktgleichen Team aus Wettbergen absetzen könnnen, aber leider sprang nur ein Remis heraus.

Auch das zeite Spiel gegen Schwalbe konnte nicht gewonnen werden und endete mit dem "üblichen Ergebnis" 3:5

Da die Wettberger die bessere Spielpunkte Differenz haben, müssen die Burgdorfer am letzten Spieltag irgendwie einen Punkt mehr als die Wettberger holen.

Die Gegener am letzten Spieltag ( 16.2.2019 ) sind der SV Langenhagen und der SV Harkenbleck.

Also ist die Parole: Die Hoffnung stirbt zuletzt