Tags: Rangliste

Am ersten Samstag des neuen Jahres starteten drei TSV-Akteure in das Sportjahr 2018 auf der B-/C-Rangliste im Einzel in Arnum.

Mit dabei waren neben Christina Bartels auch Alexander Wachtel und Philipp Fromme. Alle drei waren nach den Feiertagen konditionell geschwächt und  wollten auf dem Turnier mit Spaß locker in ein sportliches Jahr starten.

 

Den Anfang machte Christina mit ihrem ersten Einzel nach langem gegen eine läuferisch sehr starke Spielerin von Hannover 96. Christina kam nicht in ihr Spiel und musste sich am Ende klar in zwei Sätzen geschlagen geben.
Anschließend hatte sie mit einer Runde Rast genug Zeit Kraft zu sammeln, um ihre letzten beiden Spiele gewinnen zu können.
Die beiden souveränen Siege brachten Christina einen erfolgreichen dritten Platz ein.

Auch bei Alex und Philipp ging das erste Spiel des Turniers nicht erfolgreich aus und beide mussten in der Verliererrunde das Turnier fortsetzen.

Alex konnte die nächste Runde gewinnen, doch Philipp tat sich mit einem oftmals unüberlegten Spiel schwer und musste den dritten Satz 19-21 abgeben.
Danach konnte Philipp jedoch die letzten beiden Spiele problemlos gewinnen und belegte im Endeffekt den 13. Platz.

Der weitere Turnierverlauf bei Alex sollte eher ein „auf und ab“ werden. Sein nächstes Spiel musste er leider abgeben. Ein anschließender Sieg brachte ihm das Platzierungsspiel um Platz 9, was er leider, gezeichnet von vier harten Spielen, klar an seinen Gegner Ramin Yousefi aus Bemerode klar abgeben musste.

Das Turnier zeigte den drei Akteuren, woran sie in den nächsten Monaten arbeiten müssen. Unter diesem Aspekt war das Turnier im Großen und Ganzen für jeden persönlich erfolgreich.