TuS Wunstorf gewinnt hauchdünn vor den Gastgebern

Auch in diesem Jahr konnte der AueCityCup mit 216 Meldungen wieder einen neuen Rekordwert erreichen, obgleich ungewöhnlich viele Akteure kurzfristig krankheitsbedingt nicht in der Gymnasiumsporthalle am Berliner Ring antreten konnten. Nachdem in den letzten beiden Jahren der SSB Hamburg sich jeweils als erfolgreichster Verein den Wanderpokal sicherte, schickten sich in der 15. Auflage vor allem der TuS Wunstorf und Hannover 96 mit einem großen Aufgebot an, die Trophäe zu gewinnen. Das größte Kontingent stellten allerdings einmal mehr die Gastgeber von der TSV Burgdorf.

Unter diesem Motto kamen am 28./29.Juli sieben Ferienkompass-Kinder im Alter von 7-10 Jahren zu uns die Halle um Badminton kennenzulernen.

Liebe Mitglieder der Badmintonabteilung,

vom 23.06. bis 03.08. haben die Schüler Sommerferien.
In dieser Zeit findet kein Schüler- oder Jugendtraining statt.

Für die Erwachsenen und alle Jugendlichen, die einfach frei spielen möchten, ist die Halle aber auch in den Ferien geöffnet und zwar Montags und Donnerstags von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Für die Erwachsenen also eine halbe Stunde früher als sonst.


Ab dem 13.07. bis zum Ferienende findet in der Halle aber eine Grundreinigung statt und sie ist für alle gesperrt.

Erster Trainingstag nach den Ferien wird dann also der 04.08. sein.

Der Vorstand wünscht allen angenehme Sommermonate

Tags: Region

Am vergangenen Wochenende fanden die Kreismeisterschaften der Altersklasse U9-U22 in Arnum statt und die TSV hatte fünf Spieler/Innen am Start.

Burgdorfer präsentieren sich mit neuen Rahmenbedingungen

Einige Neuerungen präsentiert der AueCityCup zu seiner 15. Auflage am 20. und 21. August. Die TSV Burgdorf holt mit Victor einen neuen Ausrüster ins Boot, der sowohl den offiziellen Turnierball als auch die Spielfeldmatten stellt. Außerdem steigt mit Donald Schulz der ursprüngliche ACC-Fachhändler wieder als Partner ein.

Am Dienstag, den 31. Mai war die Abteilung Badminton der TSV Burgdorf in der Gudrun Pausewang Grundschule zu Gast. Dort vermittelte ein drei köpfiges Trainerteam 4 Grundschulklassen die ersten „Handgriffe“ des Badmintonsports. Unter der Anleitung von Kathleen Schön, Michael und Nicole Helfers kamen 85 Kinder in den Genuss einer besonderen Sportstunde.

Nächste Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Sponsoren: